heart
  • Professionelle Qualität
  • Hervorragende Kundenbetreuung
rosette
  • 100% Positive Kundenbewertungen
  • Amazon und eBay
flag-circle
  • Hergestellt in Großbritannien
  • Verwendung der besten Materialien
heart
  • Professionelle Qualität
  • Hervorragende Kundenbetreuung
rosette
  • 100% Positive Kundenbewertungen
  • Amazon und eBay
flag-circle
  • Hergestellt in Großbritannien
  • Verwendung der besten Materialien

10 Marketingstrategien für Vereine und NROs

Hier sind einige wertvolle Tipps, um Vereine und NROs zu helfen, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und die Anzahl der Mitglieder zu erhöhen.

Jeder Verein steht aufgrund von Budgetbeschränkungen, Größe und seinem Tätigkeitsfeld vor unterschiedlichen Herausforderungen. In der folgenden Liste sind 10 Möglichkeiten für Vereine aufgezählt um ihre Marke zu fördern, ihre Veranstaltungen hervorzuheben und, am wichtigsten, neue Mitglieder zu werben.

1) Erstellen Sie eine visuell ansprechende Website auf einer geeigneten Plattform

Die Vereine müssen stets ihre Online-Präsenz aufrechterhalten. Websites dienen als Kommunikationsmedium zwischen der Organisation und ihren Mitgliedern. Achten Sie darauf, dass Ihre Website über Veranstaltungen informiert, die Ziele der Organisation verständlich präsentiert und mit guter Benutzbarkeit, dem Besucher zu seinem Ziel verhilft. Eine aktuelle Website mit Veranstaltungshinweisen, Blogs, Tweets und Fotos schafft dem Benutzer ein positives Erlebnis.
Erstellen Sie bei der Auswahl einer Weblösung eine Liste mit den gewünschten Funktionen. Beachten Sie die Benutzbarkeit für ihre Mitglieder. Sie können beispielsweise einen Online-Shop einrichten um T-Shirts, Buttons und verschiedene Accessoires zu verkaufen, die Ihnen bei der Finanzierung Ihres Unternehmens helfen.

2) Nutzen Sie die Sozialen Netzwerke

Damit der Verein sein Überleben sichert und die Anzahl der Mitglieder erhöht, muss er mit positiven Aktionen für die Gesellschaft glänzen. Dadurch wird sich der Bekanntheitsgrad erhöhen. Diejenigen, die sich für Ihre Aktivitäten interessieren, schätzen es, darüber und über den positiven Einfluss Ihrer Vereinigung im Allgemeinen informiert zu werden. Insbesonders wenn sie direkt davon betroffen sind. Nutzen Sie soziale Netzwerke um Ihre Aktivitäten zu dokumentieren.
Veröffentlichen Sie die Arbeit Ihres Vereins, indem Sie sie in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram einstellen. Indem Sie die Aktivitäten Ihres Vereins auf verschiedenen Plattformen teilen, erhöhen Sie die Chancen neue Mitglieder zu gewinnen. Es wird Ihnen auch helfen Beziehungen zu anderen Organisationen aufzubauen, die dann sogar Ihrerseits Ihre Nachrichten verbreiten werden. Diese entscheidende Strategie sollten alle Vereine verfolgen.

3) Machen Sie Ihre Fans zu Akteure

Die Vereine sind erfolgreich, weil sich ihre Mitglieder einer Sache verpflichtet fühlen, die sie selbst betrifft. Diese Enthusiasten kann man beinahe als „Schöpfer“ bezeichnen, weil sie die Richtung Ihrer Marke im Internet definieren werden. Sie erstellen Blogs, veröffentlichen eigene Websites und erstellen sogar Videos und Podcasts, die für die Nachrichten und Aktivitäten Ihrer Organisation werben. Der Verein muss diesen hoch motivierten Personen die geeigneten Instrumente bieten, um die Neuigkeiten des Vereins zu verbreiten und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern. Tools wie RSS-Feeds, Widgets und vielleicht sogar eine API-Verbindung zu bestimmten Informationen bieten diesen engagierten Internetnutzern die Ressourcen, die sie benötigen, um Ihre Nachricht leicht zu übermitteln. Indem Sie den Fans eine solche Plattform bieten, erlauben Sie ihnen im Wesentlichen, die Schöpfer Ihres Vereins zu werden. Geben Sie Ihren Unterstützern die Macht, Ihre Interessen zu unterstützen! Ein Verein zu sein, bedeutet nicht, passiv zu sein.

4) Schaffen Sie eine einfache, leichte und durchschaubare Registrierung für den Newsletter

Newsletter sind für Vereine unerlässlich, um die Interessenten mit Informationen zu versorgen. Beachten Sie dabei, dass Ihr Anmeldeformular einfach und leicht zu benutzen ist. Verwenden Sie eindeutige Begriffe wie „Anmelden“ oder „Newsletter beitreten“ anstelle des oft zu sehenden und zu allgemeinen „Senden“.
Wenn Sie nur nach einer E-Mail-Adresse statt zusätzlich nach Vorname, Nachname fragen, werden Sie mehr Anmeldeformulare erhalten. Nachdem sich der Benutzer registriert hat, leiten Sie ihn auf eine Seite weiter, die ihm für die Registrierung dankt und ihm die Möglichkeit gibt, den aktuellen Newsletter und andere Informationen über Ihre Organisation zu lesen.
Das Hinzufügen einer Schaltfläche zur Freigabe von sozialen Netzwerken zum Newsletter erweitert Ihre Reichweite, indem Sie Mitglieder dazu ermutigen, den Artikel sofort freizugeben.

5) Sein Sie auch in der realen Welt sichtbar

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Verein zu fördern, besteht darin, der realen Welt einen nachhaltigen Eindruck zu vermitteln. Ihnen stehen nur wenige Möglichkeiten zur Verfügung, aber ein guter Ansatz wäre es den Besuchern Ihres Standes auf einer Messe einen Button zu schenken. Um sie als wirksames Marketinginstrument zu verwenden, gestalten Sie die Buttons entsprechend, drucken Sie Ihr Logo und verwenden Sie eine aussagekräftige Botschaft. Sie können Buttons für bestimmte Anlässe herstellen, mit einer Buttonmaschineist das sehr einfach.

6) Vereinfachen Sie das Registrieren und die Verlängerung von Mitgliedschaften

Ist es einfach Mitglied zu werden? Online-Formulare erleichtern die Mitgliedschaft und ermöglichen es der Verwaltung, Mitgliederdaten noch einfacher zu registrieren und zu analysieren. Nutzen Sie die Informationen, Daten und Anpassungsmöglichkeiten der Online-Formulare, um den Mitgliedschaftsprozess zu erleichtern.
Stellen Sie sich folgende Fragen, um Ihren Registrierungs- und Verlängerungsprozess zu verbessern:
Können Interessenten das Registrierungs-/Verlängerungsformular leicht finden und ausfüllen?
Bieten Sie Ihren Nutzern eine einfache und sichere Online-Zahlungsmethode für die Mitgliedsbeiträge an?
Enthalten Ihre Formulare alle erforderlichen Informationen, damit der Nutzer keine zusätzlichen Schritte unternehmen muss?
Erhalten neue und bestehende Mitglieder unmittelbar nach dem Absenden des Formulars eine Bestätigung?

7) Setzen Sie auf Virales Marketing

Virale Botschaften sind eine ausgezeichnete Möglichkeit Ihren Verein bekannt zu machen. Diese Form des Marketings nutzt soziale Netzwerke und ermöglicht es den Nutzern, Ihre Botschaft oder die gewünschte Aktion auf einfache Weise zu reproduzieren und andere dazu anzuregen, das gleiche zu tun.
Um eine virale Kampagne zu starten, müssen Sie die Möglichkeit anbieten, Informationen über Ihren Verein auf einfache Weise zu teilen. Platzieren Sie einen Share-Button auf einer interessanten Geschichte Ihres Vereins.

8) Seien Sie konsequent

Beständigkeit ist wesentlich für den Aufbau von Vertrauen Ihres Vereins in der Öffentlichkeit. Wenn Ihr Verein eine Social-Media-Strategie umsetzen will, muss diese konsistent, interaktiv und kontinuierlich sein. Am wichtigsten ist es, wenn Sie planen, Nachrichten auf Ihrer Homepage zu veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass sie aktuell und nicht älter als zwei Wochen sind. Konsistenz und Aktualität der Inhalte sind entscheidend, um sicherzustellen, dass die Nutzer Vertrauen in die Tätigkeit Ihres Vereins und der Arbeit für die Gemeinschaft haben.

9) Überwachen Sie ständig Ihren Bekanntheitsgrad

Überprüfen und beobachten Sie was über Ihren Verein wo gesagt wird. Die Überwachung von sozialen Netzwerken sowie anderen Blogs und Websites ermöglicht es Ihnen, die Wahrnehmung Ihrer Organisation zu verfolgen.

Obwohl einige Tools kostenlos sind, müssen Sie eine Kombination von Überwachungsinstrumenten nutzen, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Nachstehend finden Sie einige der Ressourcen, die wir mit einem begrenzten Budget am effektivsten finden:

Google Alerts : Erhalten Sie per E-Mail die neuesten relevanten Google-Ergebnisse (Web, Nachrichten usw.) auf ihre Anfrage oder eines Themas
Tweet-Alarm: Jede Sekunde werden mehr als 5.000 Tweets geteilt. Sie können über die Twitter-Suche nach den für Sie relevanten Personen suchen, aber wenn Sie ein automatisches Überwachungssystem erstellen möchten, ist Tweet Alarm die ideale Lösung.
Social Mention: Wenn Sie ein großes Unternehmen mit Hunderten von Erwähnungen täglich im Web und einer anerkannten Marke haben, kann Social Mention Ihnen nicht nur helfen, diese zu verfolgen, sondern auch Daten aus verschiedenen Quellen analysieren, um ihre Beweggründe und Ursprünge zu verstehen.
Topsy: Ein ausgezeichnetes Tool zur sozialen Analyse, Topsy ermöglicht es Ihnen, das Web nach Erwähnungen Ihres Interessengebiets zu durchsuchen. Dieser Dienst indexiert jeden jemals veröffentlichten Tweet.
Diese Tools können Ihnen auch helfen, Ihre Konkurrenten im Auge zu behalten und Sie über andere Branchenthemen auf dem Laufenden zu halten. Die gewonnenen Informationen geben Ihnen die Möglichkeit die Stärken Ihrer Organisation zu fördern. Das nenne ich umgekehrte Überwachung von Marken und das ist mächtig!

10) Verfolgen Sie Ihre Fortschritte

Wenn Sie eine Strategie mit all den oben genannten Optionen entwickelt und mit der Umsetzung begonnen haben, sollten Sie Methoden zur Verfolgung und Analyse Ihrer Fortschritte einführen.

Google Analytics (GA) ist ein hervorragendes Tool, mit dem Sie Ihren Return on Advertising Investment (ROI) messen und Video-, Reichweiten- und Social-Networking-Seiten im Web verfolgen können.  Wenn Sie die Aktivitäten verfolgen, können Sie die Investition Ihrer Organisation optimieren und ihre Bemühungen online und in der realen Welt lenken.

Fazit

Ob Sie die zehn beschriebenen Strategien oder nur einige wenige anwenden, es ist wichtig, dass Ihre Bemühungen über einen langen Zeitraum hinweg fortgesetzt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wie bei jeder Marketingstrategie wird ein konsistenter Ansatz die Möglichkeit schaffen, ein loyales Publikum zu erreichen und letztendlich stets im Gespräch zu bleiben.

Mit wem wir zusammenarbeiten