heart
  • Professionelle Qualität
  • Hervorragende Kundenbetreuung
rosette
  • 100% Positive Kundenbewertungen
  • Amazon und eBay
flag-circle
  • Hergestellt in Großbritannien
  • Verwendung der besten Materialien
heart
  • Professionelle Qualität
  • Hervorragende Kundenbetreuung
rosette
  • 100% Positive Kundenbewertungen
  • Amazon und eBay
flag-circle
  • Hergestellt in Großbritannien
  • Verwendung der besten Materialien

Was steckt hinter den Schlüsselanhängern?

Erinnern Sie sich noch an Ihren Familienurlaub auf Mont Saint Michel? Wenn Sie einen Mont Saint Michel-Schlüsselanhänger an Ihren Autoschlüsseln hängen haben, denken Sie wahrscheinlich jeden Tag an diese Reise.

Sie sind klein, in allen Farben erhältlich, werden überall verkauft … Schlüsselanhänger haben immer eine große Wirkung. Sie eignen sich bestens als Werbemittel. Wer hat wohl den Schlüsselanhänger erfunden? Wie werden sie heute benutzt? Schauen wir uns doch die vollständige Geschichte der Schlüsselanhänger an!

Die Geschichte der Schlüsselanhänger

Geschäfte in Museen, Hotels und vielen anderen Orten verkaufen seit Jahren Schlüsselanhänger. In antiken Zivilisationen wurden diese kleinen Objekte als Glücksbringer genutzt.

1700 v. Chr.

Das Metropolitan Museum of Art in New York stellt ein Amulett aus dem alten Ägypten aus. Es ist ein Igel an einer Schnur aus dem Gebiet um Memphis und hat den Weg für zukünftige Schlüsselanhänger geebnet.

600 v. Chr.

Die Kelten assoziierten Kaninchen mit Glück, weil sie glaubten, dass sie in ihren Höhlen mit den Geistern der Unterwelt kommunizieren konnten. Das Tragen einer Hasenpfote wurde mit erhöhter Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht.

1880

Erst im 19. Jahrhundert bezeichnete der Begriff Schlüsselanhänger den Gegenstand an sich, der nun keine andere Funktion als das Tragen von Schlüsseln innehatte. Einer der ersten Schlüsselanhänger, der als Souvenir diente, wurde auf der Weltausstellung von Kolumbien in Chicago verwendet.  Die Weltausstellung in Chicago, präsentierte auch der Welt das allererste Riesenrad. Erst im 19. Jahrhundert kam die Nutzung zum Schlüssel tragen.
Der erste Werbe-Schlüsselanhänger erschien 1902 von der Marke Gladiator auf der Brüsseler Fahrradmesse.

1914

Während des Ersten Weltkriegs trugen Soldaten auf dem Schlachtfeld Glücksmedaillen. Schlüsselanhänger wurden bei Touristen zu einem äußerst beliebten Souvenirartikel.

1942

Im Zweiten Weltkrieg trugen die Soldaten Glücksschlüsselanhänger.

1950

Viele Autohersteller haben damit begonnen, beim Kauf eines Fahrzeugs persönliche Schlüsselanhänger anzubieten. CEA repräsentieren mit Schlüsselanhängern aus Metall französische Automarken. Die Produktion wurde zum Vorrecht der größten Marken, in allen Bereichen (Lebensmittel, Automobil, Haushaltsprodukte …) wurde der Schlüsselanhänger schnell zu einem unverzichtbaren Werbeträger, an den sich die Franzosen schnell gewöhnt hatten.  In Frankreich hat es einen regelrechten „Tsunami der Schlüsselanhänger“ gegeben. Tausende von Schlüsselanhängern wurden produziert und verschenkt.

1960

Es werden mehr als 65.000 verschiedene Werbemodelle eingeführt, die in der Regel in Zehntausenden von Exemplaren hergestellt werden. Es ist ein Boom!

1970

Zahlreiche Unternehmen haben mit Schlüsselanhängern geworben. Ihr Logo oder ihre Werbebotschaft wurde auf Normalpapier gedruckt und in eine Hülle aus Hartplastik gesteckt.

1990

Schlüsselanhänger aus Gummi waren bei den Unternehmen sehr beliebt. Sie waren relativ preiswert und ließen sich leicht in verschiedene Formen bringen, darunter die beliebte Nummer 1 für Sportmannschaften und für Immobilienmakler.

Schlüsselanhänger mit doppeltem Verwendungszweck waren der letzte Schrei, zum Beispiel mit Taschenlampen und Maßbändern.

2009

Im digitalen Zeitalter ist es möglich, das Design des Schlüsselanhängers noch innovativer zu gestalten. Die hier fotografierte Kamera, war mit einem 1,5-Zoll-LCD-Bildschirm ausgestattet, der bis zu 60 Farbbilder anzeigte!

In China wurde damit begonnen lebende Tiere in Schlüsselanhängern zu verkaufen. Jedes Schmuckstück zeigte winzige amphibische Wesen, die sich mit Perlen und anderen Dekorationen in einer farbigen Flüssigkeit befanden.

2016

Ein genialer Schlüsselanhänger ermöglicht es Ihnen, Ihre Schlüssel über Bluetooth-Technologie mit Ihrem Telefon zu koppeln. Wenn Sie Ihre Schlüssel verlieren, erscheint eine Warnung auf Ihrem Telefon, um Sie über den Standort zu informieren.

Es ist bekannt, dass die Leute, beim Ausgehen ihre Schlüssel mitnehmen. Tausende von Menschen tragen Ihren Schlüsselanhängern und laufen damit kostenlos Werbung für Sie.

Warum mit Schlüsselanhängern werben?

Es wird immer neue Autos, neue Häuser und neue Orte zum Entdecken geben. Schlüsselanhänger sind kleine Souvenirs, die zu den großen Augenblicken im Leben eines Menschen gehören, vom ersten Roller mit sechzehn Jahren zum Schloss eines neuen Hauses über einen Besuch in Machu Picchu. Es wird immer eine gute Idee sein, sich an diese Sammlerstücke zu wenden, um für Ihr Unternehmen zu werben, besonders wenn Sie Ihr Logo und Ihren Namen in einer lustigen Form oder einem hellen Design präsentieren. Und Sie können sie selbst anfertigen und Ihren Wünschen anpassen! Entdecken Sie das Paket 100% Schlüsselanhänger von Ebadges.

 

Mit wem wir zusammenarbeiten